Team BMC

Mountain Biking Pro Factory Team

Seit mehr als zehn Jahren steht BMC an der Spitze des MTB-Rennsports, und 2023 war die Zeit gekommen, mit unserem ersten eigenen Factory Team anzutreten: dem Team BMC.

In den vergangenen zehn Jahren haben wir Weltmeisterschaften, World Cups, europäische und nationale Titel gewonnen und waren mehrere Jahre in Folge das erfolgreichste UCI-Mountainbike-Weltcup-Team.

Doch uns ging es nicht nur darum, die Weltspitze zu erobern, wir wollten auch junge Talente mit grossem Potenzial fördern.

2024 verspricht ein spannendes Jahr zu werden, mit der Rückkehr des World Cups nach Brasilien, den Weltmeisterschaften in Andorra und Paris 2024.

Bikes

Die Saison 2024 bestreiten unsere Fahrer:innen in der Elite- und U23-Kategorie auf den Plattformen Fourstroke und Twostroke, die bereits den Weltmeistertitel geholt haben. Für Projekte abseits der XC-Strecke hat das Team Zugang zur gesamten BMC-Palette.

Partner

Unterstützt von starken Partnern wie Öhlins, Pirelli, SRAM, ABUS, SKF, Motul und ASSOS of Switzerland kämpft das Team BMC nicht nur um Siege, sondern auch darum, die Grenzen des XCO-Weltcups in Sachen Professionalität und Sportlichkeit, auch abseits der Strecke, neu zu definieren.

Team

Das Team BMC kämpft um den Weltmeistertitel, Weltcup-Siege und olympische Medaillen auf MTB-XCO-Strecken rund um den Globus. Ein starkes Team mit einer tollen Mischung aus jungen Talenten, Weltmeistern, erfahrenen BMC-Fahrer:innen und Athlet:innen, die neu bei der Marke sind, steht an der Startlinie einer abenteuerlichen Reise.

Meet Team BMC

Lerne das Team kennen

Team BMC besteht aus einer grossartigen Mischung aus jungen Talenten, Weltmeistern, erfahrenen Radprofis und Neuzugängen.

Jordan Sarrou

Staatsangehörigkeit:Frankreich Alter:31Kategorie:Pro

Nach seinem Weltmeistertitel auf dem BMC Fourstroke im Jahr 2020 war sein Comeback im Team BMC vom ersten Rennen an ein Erfolg. Im Jahr 2023 gewann Sarrou Weltcup-Rennen und wurde Zweiter in der Weltcup-Gesamtwertung.

Titouan Carod

Staatsangehörigkeit:Frankreich Alter:29Kategorie:Pro

2020 wurde Carod Bronzemedaillengewinner bei den Weltmeisterschaften. Der zweifache französische Landesmeister hat bewiesen, dass er ein hervorragender Allrounder ist. Er ist bereit, der Welt auch in diesem Jahr zu zeigen, wozu er fähig ist.

Juri Zanotti

Staatsangehörigkeit:Italien Alter:25

Juri Zanotti ist ein aufstrebendes Radsporttalent. Der junge Italiener fährt seit 2022 in der Elite-Kategorie, nachdem er 2021 die italienischen Meisterschaften gewonnen und bei den Welt- und Europameisterschaften Silber geholt hatte.

Steffi Häberlin

Staatsangehörigkeit:Schweiz Alter:21Kategorie:Elite

Die Top-Ten-Weltcup-Athletin, die im Cross-Country-Marathon überzeugende Leistungen gezeigt hat, will 2024 parallel zu ihrem Medizinstudium um Weltcup-Podestplätze kämpfen.

Janis Baumann

Staatsangehörigkeit:Schweiz Alter:21Kategorie:U23

Das Schweizer Supertalent hat sein Können bereits mit mehreren Medaillen bei Welt- und Europameisterschaften unter Beweis gestellt. Baumanns Ziel ist es, sich als Fahrer stetig weiterzuentwickeln und auf dem höchsten Niveau des Sports zu performen.

Maxime l'Homme

Staatsangehörigkeit:Schweiz Alter:21Kategorie:U23

Neu im Team BMC ist der Schweizer U23-Radrennfahrer Maxime l'Homme. In den Farben von BMC und auf dem BMC Fourstroke hofft l'Homme, konstant in die Top 10 des Weltcups zu fahren.

Was wir fahren

Team BMC fährt auf den Plattformen Fourstroke und Twostroke, die bereits Weltmeistertitel geholt haben.